Eine besorgte Anrainerin informierte die Feuerwehr Meggenhofen, dass sie auf ihrer Terrasse ungeliebte Gäste hätte. Wespen nisteten sich unter ihrer Terrassenbeplankung ein.

Am späteren Abend desselben Tages rückten drei Kameraden der Feuerwehr Meggenhofen aus, um die Wespen von der Terrasse zu entfernen. Dazu musste teilweise die Beplankung demontiert werden, um überhaupt zu dem Nest gelangen zu können.

Nach kurzer Zeit war der Spuk vorbei und die Terrasse konnte mehr oder weniger wieder genutzt werden.

Zusätzliche Informationen