Am 16. August vormittags wurde die Feuerwehr Meggenhofen zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in die Ortschaft Egg gerufen.

In einer unübersichtlichen Kurve stießen zwei Fahrzeuge so heftig zusammen, dass keines der beiden Autos mehr fahrtüchtig war.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Lediglich zwei im Fond mitfahrende Kinder (ordnungsgemäß in den Kindersitzen angeschnallt) erlitten einen leichten Schock.

Die Feuerwehr Meggenhofen sicherte die Unfallstelle ab und säuberte nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die Fahrbahn.

Ein Abschleppunternehmen transportierte einen PKW ab. Der zweite wurde von der Feuerwehr gesichert am Straßenrand vorübergehend abgestellt. Die Straße war während dieser Arbeiten nur erschwert passierbar.

Zusätzliche Informationen