Wie viele Feuerwehren am 18.8.2017, wurde auch die Feuerwehr Meggenhofen zu mehreren Sturmschäden im Gemeindegebiet alarmiert. Größte Stelle war das Oldtimertreffen am Pfarrhofsberg.

Um 23:09 Uhr ging die Benachrichtigung ein und unverzüglich wurde Alarm ausgelöst.

Der kurze aber extrem heftige Wind riss sämtliche Zeltplanen von den Gestängen. Ein großes Festzelt wurde samt Unterkonstruktion "zusammengelegt". Hauptaufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Reste des Zeltes abzubauen und weitere Zelte zu sichern.

Glücklicherweise waren keine Personen mehr im Zelt. Generell gab es Gott sei Dank keine Verletzten.


An vier weiteren Einsatzstellen mussten über die Fahrbahn liegende Bäume entfernt werden. Ein Kanalpumpwerk wurde zudem mit Notstrom versorgt.

Kurz nach 1 Uhr war der Spuk für die Feuerwehr Meggenhofen wieder vorbei und die 24 ausgerückten Einsatzkräfte konnten einrücken.

Zusätzliche Informationen