Ein unbekannter Geruch in der Luft rief die Feuerwehr Meggenhofen auf den Plan. Der Tankwart der LH-Tankstelle stellte üblen Geruch fest.

Am Dienstag, den 21. Juli 2015 wurde die Feuerwehr Meggenhofen verständigt, dass im Bereich der LH-Tankstelle ein übler Gestank in der Luft sei. Die angerückten Einsatzkräfte konnten dies ebenfalls feststellen, den Geruch jedoch nicht zuordnen.

In einem Bereich konnte festgestellt werden, dass Erdreich kontaminiert war. Eine Prüfung der Verunreinigung konnte seitens der Feuerwehr jedoch nicht durchgeführt werden.


Im Auftrag der Behörde wurde im betroffenen Bereich das Erdreich abgetragen und fachgerecht entsorgt.

Zusätzliche Informationen