Im Zuge einer Treibjagd wurde im Bereich der sogenannten Siebenbrünn ein bereits geknackter Tresor und weitere Geldkassetten gefunden. Der Tresor wurde durch die Feuerwehr Meggenhofen geborgen.

Was man so alles im Wald findet. Bei der angesprochenen Treibjagd beteiligte sich auch der Kommandant der Feuerwehr Meggenhofen und stieß zufällig auf den aus einem Einbruch in einem Geschäft in Lohnsburg stammenden Tresor.

Nach Rücksprache mit der Polizei und Besichtigung durch den Spurensucher, konnte der Tresor zur Bergung frei gegeben werden.

Die Feuerwehr Meggenhofen rückte mit dem Rüst-Lösch-Fahrzeug an und barg unter Zuhilfenahme der Seilwinde den Tresor, der in einem Graben im Wald entsorgt wurde.

Zusätzliche Informationen